JUNGLE FOLK

Dschungelvolk

JUNGLE FOLK entstand aus der Idee hochwertige, zeitlose und nachhaltige Kleidung anzubieten. Die Marke kreiert klassische Stücke, die für jeden Anlass vielseitig tragbar und kombinierbar sind.
Die Marke wurde während einer Reise durch Kolumbien geboren, inspiriert von wunderschönen Landschaften und dem Know-how der Menschen in Bezug auf alte Techniken. Die Designerin Pauline Treis hat 2013 begonnen, die Marke mit einer Community aus städtischen und ländlichen Kunsthandwerkern zu entwickeln. Die Arbeit mit Jungle Folk ermöglicht die nachhaltige Entwicklung von Kunsthandwerkern, steigert ihr Einkommen und verbessert ihre Fähigkeiten. Jungle Folk verwendet nur nachhaltige und zertifizierte Materialien wie Bio-Baumwolle, Leinen, Seide und Wolle für die Kleidung und recycelte und natürliche Materialien für Accessoires.

JUNGLE FOLK beschäftigt Handwerker und Näher in Medellin, Kolumbien, die in kleinen Werkstätten in den Barrios der Stadt arbeiten. Meistens arbeiten sie mit Frauen, Familienoberhäuptern, und ihre Arbeit mit Jungle Folk hilft ihnen, ihre Familie und Kinder zu ernähren. JUNGLE FOLK ist eine Bekleidungslinie, die nicht mit dem Trend geht, jedes Jahr mehrere saisonale Kollektionen auf den Markt zu bringen. Sie sehen Nachhaltigkeit in der Langlebigkeit und Qualität eines Designs und präsentieren daher eine sorgfältig gestaltete Linie von Garderobenklassikern. Sie arbeiten nicht nach dem "normalen" Modekalender, denn ihre Marke liefert Kleidung, die man für immer tragen und lieben kann!

Pauline Marie Treis ist der kreative Kopf hinter der Marke